kachel wan

Aktuell

Traditioneller Handwerker- und Erlebnismarkt rund um Burg Linn

Historischer Flachsmarkt

bis 21. Mai 2018 • Sa bis Mo • 10 bis 19 Uhr

(Krefeld)

Handwerker, Ritter und Musikanten präsentieren sich zum 43. Mal auf dem Flachsmarkt in Krefeld. Der traditionelle Handwerker- und Erlebnismarkt rund um Burg Linn bietet nicht nur niveauvolle Demonstrationen und Präsentationen verschiedenster Handwerkskünste, sondern auch ein attraktives Rahmenprogramm für die ganze Familie.

Der Flachsmarkt rund um Burg Linn, einer der größten historischen Handwerkermärkte Deutschlands. Er findet jedes Jahr am Pfingstwochenende in Krefeld-Linn rund um die Burg Linn und dem historischen Ortskern von Linn statt. Mehr als 300 Handwerker und Kunsthandwerker präsentieren sich selbst, ihren Beruf und ihre Arbeiten. Vor allem viele beinahe ausgestorbene Berufe werden gezeigt, darunter zum Beispiel Lehmbauer, Mollenbauer, Waffenschmiede, Scherenschleifer, Blaudrucker, Seifenmacher, Perückenmacher, Zylindermacher und viele andere.

Auch mittelalterliche Ritterspiele stehen im Mittelpunkt. Traditionsgruppen zeigen mittelalterliches Leben und ritterliche Turniere. Auf der großen Wiese vor der Burg messen sich die Ritter im Ringstechen, Helmschlagen, Rolandsreiten, Lanzenstechen und bei der Sauhatz. Auf verschiedenen Bühnen treten Künstler und Musikgruppen auf, Gaukler, Spielleute und Geschichtenerzähler ziehen in traditioneller Kostümierung über die Wiesen. - flachsmarkt

Burg Linn
Rheinbabenstrasse 85, 47809 Krefeld
www.flachsmarkt.de

Kindertheater auf der Naturbühne

Pippi feiert Geburtstag

21. Mai 2018 • Mo • 15.30 Uhr

(Ratingen)

Eines Tages finden Tommy und Annika eine Einladungskarte in ihrem Briefkasten: Pippi feiert Geburtstag! Und wenn Pippi Geburtstag feiert, dann geht es rund in der Villa Kunterbunt!

Ein spannendes, lustiges und aktionsgeladenes Pippi-Langstrumpf-Abenteuer wartet auf Euch und ein Wiedersehen mit Pippi, ihren Freunden Thomas und Annika, dem kleinen Onkel, Herrn Nielson, den tollpatschigen Polizisten Klang und Larsson, den gar nicht so gefährlichen Dieben Blom und Donner-Karlsson, der strengen Frau Prysselius und so manchem Geburtstags - Überraschungsgast! Aber seht einfach selbst... - theaterconcept

Weitere Termine: 27.05.2018

Naturbühne Blauer See
Zum Blauen See 20, 40878 Ratingen.
www.theaterconcept.de

Zooerlebnis

Aktionstage in den Pfingstferien

22. bis 24. Mai 2018 • Di bis Do

(Krefeld)

Erleben Sie zusammen mit ihrem Kind die spannende Welt der Tiere. Für Kinder ab 8 Jahren in Begleitung von mindestens einem Erwachsenen. Anmeldung erforderlich.

22. Mai 2018 • Di • 10 bis 13 Uhr:
Haustierbeschäftigung. Wie bringe ich Hund, Katz´& Co auf Trab?
23. Mai 2018 • Mi • 11.30 bis 16.30 Uhr:
Menschenaffenbeschäftigung - Wie bringen wir unsere Menschenaffen auf Trab?
24. Mai 2018 • Do • 10 bis 13 Uhr:
Imker im Zoo. Honigbiene, Imkerei und Kerzenziehen
24. Mai 2018 • Do • 10 bis 13 Uhr:
Tierhandling Wie begegne ich Hund, Schlange und Co richtig - zoo krefeld

Zoo Krefeld
Uerdinger Straße 377, 47800 Krefeld - Bockum
www.zookrefeld.de

Witness - Tour 2018

Katy Perry

23. Mai 2018 • Mi • 20 Uhr

(Köln)

Auf ihrem neuen Album »Witness« beschäftigt sich Katy Perry mit den vielen Veränderungen in ihrem eigenen Leben als auch mit denen in der Welt. Und tatsächlich wird, wenn man die bisher bekannten Songs zum Maßstab nimmt, »Witness« eine spannende Angelegenheit. Da gibt’s zum einen den schmackhaften Clubhit »Bon Appétit« und zum anderen »Chained To The Rhythm« und »Swish Swish«, clever getextete Pop-Ohrwürmer, denen man sich nur zu gerne ergibt.

The Witness Tour ist Katy’s erste Tour seit der Prismatic Welttournee 2014/15 in deren Rahmen sie über 150 Konzerte spielte und die vom amerikanischen Rolling Stone als „eine Show die die Netzhaut zerstört und das Publikum wegbläst“ gepriesen wurde. Wer Katys Schaffen im Blick hat weiß, dass sie ihre Entertainerinnen-Qualitäten bisher noch mit jeder Tour getoppt hat. Bei den besagten Shows der Prismatic Welttournee konnte man zum Beispiel knallbunten Pharaonen beim Breakdancen zuschauen, oder einen der lebendig gewordenen und durchs Publikum laufenden Emojis herzen. - eventim, Bild: katyperry

LANXESS arena
Willy-Brandt-Platz, 50679 Köln
www.lanxess-arena.de

Laune der Natur

Die Toten Hosen

24. Mai 2018 • Do • 17.30 Uhr

(Essen)

Die Argentinienreise war ein voller Erfolg, die Konzerte im November und Dezember sind so gut wie restlos ausverkauft. Eigentlich könnten die Toten Hosen hochzufrieden sein, doch die Stimmung ist getrübt. Gitarrist Michael Breitkopf: „Wir haben 2017 zu oft leichtfertig gespielt und dadurch unnötig viele Punkte liegenlassen. Vor allem gegen vermeintlich schwächere Gegner. Das muss sich in 2018 ändern.“ Deshalb wurde jetzt ein Starcoach an die Ronsdorfer Straße geholt, dessen Erfahrung und Leidenschaft die Düsseldorfer Traditionsmannschaft wieder zu altem Ruhm und Glanz führen sollen. Frischer Wind also hinter den Kulissen des Rekordmeisters. Mannschaftskapitän Campino: „Mit der Verpflichtung dieses Mannes ist unserem Management ein großer Coup gelungen. Mit ihm wollen wir nicht nur den Anschluss zur Tabellenspitze halten, sondern in punkto Pokal und Meisterschaft 2018 ein gehöriges Wörtchen mitreden. Wer uns kennt, weiß, dass wir uns jetzt für den neuen Trainer, den Verein und unsere Fans zerreißen werden.“ – stadion-essen, Bild: leuhana

Stadion Essen
Hafenstraße 97a, 45356 Essen
www.stadion-essen.de

Sexy forever

Olaf Schubert & seine Freunde

24. Mai 2018 • Do • 20 Uhr

(Duisburg-Rheinhausen)

Der Titel „Sexy Forever” offenbart es – Schubert möchte neue Wege gehen. Zwar bleibt er der mahnende, intellektuelle Stachel im Fleische der Bourgeoisie, welcher uns die Antworten auf die brennenden Fragen der heutigen Zeit liefert – zuzüglich möchte er nun aber auch seine sinnliche Seite präsentieren. Durch die Trennung von seiner langjährigen Freundin Carola ist er reifer geworden – und bodenständiger. Er will ein Olaf zum Anfassen werden. Der bewusst englischsprachig gewählte Titel zeigt jedoch auch: nach den großen Erfolgen in Teutonien will Olaf jetzt endlich auch den amerikanischen Markt erobern, zumindest den rumänischen. Womöglich etabliert er im neuen Programm sogar Elemente der Show – Ballett, Feuerwerk, wer weiß? Olaf wäre aber nicht Schubert, wenn er seine eigenen Statements nicht kritisch hinterfragen würde. Kann überhaupt jemand „Sexy Forever” sein? Außer ihm selbst natürlich. (Olaf Schubert)

Rheinhausen-Halle
Beethovenstr. 20, 47226 Duisburg-Rheinhausen
www.duisburg.de

Kaleidoskop gescheiterter Existenzen

ungefähr gleich

24. Mai 2018 • Do • 20 Uhr

(Neuss)

Fünf Menschen versuchen, sich im Leben zu behaupten und Teil der durchökonomisierten Welt zu werden: Andrej kämpft erfolglos um eine erste Stelle. Martina hasst ihren langweiligen Kioskjob und träumt von einem eigenen Bio-Hof. Ihr Freund Mani ist Wirtschaftswissenschaftler ohne Festanstellung, der sich wünscht, das System von innen heraus verändern zu können. Freja hat ihre Stelle verloren und sich an ihrer Nachfolgerin durch einen kräftigen Schubs vors Auto gerächt. Peter verweigert sich dem Markt, er ist obdachlos und verdingt sich als Bettler. Doch gelten für ihn tatsächlich andere Regeln als für die anderen?

In kurzen Szenen lässt Khemiri ein Kaleidoskop gescheiterter Existenzen entstehen, deren Schicksale zunächst nichts miteinander zu tun haben. Doch nach und nach verzahnt er die unterschiedlichen Erzählstränge, und so ergibt sich ein neues Gesamtbild. Welchen Wert hat das einzelne Individuum in unserer Gesellschaft? Khemiris Figuren taumeln zwischen Anpassung und Ablehnung in der gesellschaftlichen Ordnung hin und her, sie alle eint die ungefähr gleiche Sehnsucht danach, glücklich zu sein. – rlt-neuss

Schauspielhaus Neuss
Oberstr. 95, 41460 Neuss
www.rlt-neuss.de

Dürrenmatts Groteske

Der Besuch der alten Dame

25. Mai 2018 • Fr • 19.30 Uhr

(Essen)

Das finanziell heruntergewirtschaftete Provinzkaff Güllen erhält prominenten – und reichen – Besuch: Claire Zachanassian, eine Tochter der Stadt, kehrt nach langer Zeit in ihre Heimat zurück. Sie verspricht der Einwohnerschaft eine Spende von einer Milliarde. Unter einer Bedingung: Das Geld fließt nur dann, wenn die Güllener ihren Mitbürger Alfred Ill umbringen. Der ist Zachanassians Verflossener – und Ziel ihres ausgetüftelten Racheplans: Ill hatte Claire als 17-Jährige geschwängert, die Vaterschaft jedoch mithilfe bestochener Zeugen erfolgreich bestritten, und Claire musste die Stadt verlassen. Nach anfänglicher Empörung über das unmoralische Angebot, scheint nach und nach neuer Wohlstand im maroden Nest einzukehren. Die Leute kaufen plötzlich wieder – teuer und auf Pump. Alfred Ill ahnt, dass es mit der Standfestigkeit seiner Mitbürger nicht weit her ist. Eine Hetzjagd durch die Stadt beginnt …

Als 1956 Dürrenmatts Groteske erschien, ging es der Schweiz so gut wie noch nie. Der wachsende Reichtum der Bevölkerung führte in den Augen des Schriftstellers jedoch zu einem verzerrten Wertesystem. In „Der Besuch der alten Dame“ artet die Gier schließlich so sehr aus, dass eine ganze Stadtgesellschaft angesichts des potenziellen Reichtums ihre Skrupel begräbt. In Zeiten leerer kommunaler Kassen wirkt die Bevölkerung von Güllen wie das Zerrbild einer von Armut und Niedergang bedrohten Zivilgesellschaft.

Das Schauspiel Essen eröffnet seine Jubiläumsspielzeit zum 125-jährigen Bestehen des Grillo-Theaters mit Friedrich Dürrenmatts tragischer Komödie und löst damit ein Versprechen ein. In der Aktion „Wünsch dir was!“ durfte das Publikum seinen Favoriten für den Saison-Start wählen: „Der Besuch der alten Dame“ war der haushohe Gewinner! - schauspiel essen

Grillo-Theater Schauspiel Essen
Theaterplatz 11, 45127 Essen
www.schauspiel-essen.de

Großer Trödelmarkt am Niederrhein

Kitsch, Kunst & Co

26. Mai 2018 • Sa • 7 bis 16 Uhr

(Krefeld)

Der Trödelmarkt "Kitsch, Kunst & Co." ist ein klassischer Trödelmarkt ohne Neuwaren. Er ist einer der beliebtesten Trödelmärkte am Niederrhein und findet fünf Mal im Jahr statt. Veranstaltet wird der Trödelmarkt von der Stadt Krefeld. Mit seinen bis zu 900 Trödlern, auf dem über 52.000 Quadratmeter großen Sprödentalplatz, gehört er zu einem der größten Märkte seiner Art. Die bis zu 40.000 Besucher kommen aus dem Rheinland, Ruhrgebiet sowie den benachbarten Niederlanden.

Sprödentalplatz Krefeld
Uerdinger Str., 47799 Krefeld
www.krefeld.de

Grand Prix Turnier im Showdance Standard und Latein

Deutsche Meisterschaft der Professionals

26. Mai 2018 • Sa • 19 bis 1 Uhr

(Krefeld)

Das Seidenweberhaus Krefeld öffnet seine Pforten für den Galaball 2018 und für die Deutschen Meisterschaften der DTV-Professional Division in den Showtänzen Standard und Latein. Der festlich dekorierte Saal wird den passenden Rahmen für diesen Galaball bieten. Zur Live-Musik der Feedback Dancing Band aus Bad Honnef wird das Publikum viel Gelegenheit haben, selbst das Parkett zu betanzen.

Die Profipaare zeigen an diesem Abend nicht nur die klassischen Tänze in der bekannten Reihenfolge, sondern jedes Finalpaar präsentiert im Rahmen der Deutschen Meisterschaft auch noch eine individuelle Show. Diese Shows zeichnen sich durch ausdrucksstarkes Tanzen aus und der Funke der Begeisterung springt von den Paaren auf das Publikum über. So kann man sich schon jetzt auf einen interessanten, festlichen und tanzsportlich hochrangigen Galaball freuen. - dancesportevent-tcs, Bild: salsa-und-tango

Seidenweberhaus Krefeld
Theaterplatz 1, 47798 Krefeld
www.seidenweberhaus.de

Theaterstück nach Stanisław Lem

Der futurologische Kongress

26. Mai 2018 • Sa • 19.30 Uhr

(Oberhausen)

Wer die Sorgen der Erde satt hat, fliege in die Galaxis und gedenke so, das Ärgste zu versäumen. Ijon Tichy hat bisher auf Heimflügen allerdings eher angstvoll durchs Fenster gelugt, in Sorge, statt des Erdballs ein Ding wie eine Bratkartoffel vorzufinden. Und so reist der berühmte Weltraumfahrer nur widerwillig zum achten futurologischen Kongress. Schließlich erwartet die ganze Welt seine Teilnahme.

Während Tichy sich, zunächst nach Ablenkung suchend, im 106-stöckigen Hilton Hotel, in dem der Kongress stattfindet, rumtreibt, kämpft draußen in den Straßen eine rücksichtslose Militärregierung gegen die Aufständischen. Dabei werden chemische Kampfstoffe erprobt. Schnell ist auch das Hotel nicht mehr sicher und die Teilnehmer flüchten – schon unter Einfluss der psychoaktiven Stoffe – in die Kanalisation. Tichy wird nach schweren Verletzungen in Kühlschlaf versetzt und erwacht im Jahr 2039. Alle Probleme scheinen gelöst. Das Zeitalter der Psychemie ist angebrochen und damit die Beeinflussung aller Sinneswahrnehmungen durch chemische Mittel, die ganz die menschliche Existenz durchdringen, so dass es keine Wirklichkeit mehr gibt, die nicht chemisch manipuliert wäre. Schließlich trifft Tichy Professor Trottelreiner vom Kongress wieder und erhält ein Gegenmittel – doch ob dies sämtliche Täuschungen aufzulösen vermag?

Der polnische Autor Stanisław Lem (1921-2006) hat als visionärer Skeptiker für Furore gesorgt. Seine Werke haben Millionen begeistert. Allein in deutscher Übersetzung wurden seit den 1960er Jahren 7,5 Millionen seiner Bücher verkauft. Er gilt weltweit als einer der wichtigsten Science-Fiction-Schriftsteller. Im 1971 erschienenen Roman „Der futurologische Kongress“ imaginiert Lem den wachsenden Einfluss von Chemie und Technik. Haben wir mit der Narkotisierung längst begonnen, um die Zivilisation zu ertragen?

Regisseur Tomas Schweigen (*1977) greift bevorzugt auf Prosatexte zu und erzeugt mit seinen Inszenierungen spannende Reibungsflächen zwischen Bühnengeschehen und Literatur. 2004 gründete er die Kompanie „Far A Day Cage“. Seine ästhetisch und inhaltlich eigenwilligen Arbeiten wurden vielfach ausgezeichnet und zu zahlreichen Festivals eingeladen. Seit 2015/2016 ist er Künstlerischer Leiter am Schauspielhaus Wien. – theater-oberhausen

Theater Oberhausen
Großes Haus mit Bühne, Will-Quadflieg-Platz 1, 46045 Oberhausen
www.theater-oberhausen.de

Glaub nicht alles, was du denkst

Faisal Kawusi

26. Mai 2018 • Sa • 20 Uhr

(Düsseldorf)

Es ist endlich soweit!!! 1,90m geballte Comedy!!! Faisal Kawusi, der sympathische Afghane von nebenan, erobert mit seinem ersten Soloprogramm „Glaub nicht alles, was du denkst“ die Bühnen der Republik. Selbstironisch, komisch, mit gedanklicher Schärfe und viel Humor geht es um die Vorurteile, die das junge Comedy Schwergewicht, jeden Tag umkreisen. „Ist das sein Bauch oder ein Bombengürtel?“ ist eine der Standardfragen, die sich die Menschen stellen. Endlos viele Anekdoten kann Faisal darstellen und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Als Zuschauer sieht man nicht nur die Welt durch die Augen eines Afghanen, sondern auch durch die Augen eines kräftigen jungen Mannes. „Ich bin 1,90 groß und wiege 85 Kilo!“ - das kauft ihm keiner ab. Ein verrücktes Elternhaus, schizophrene Geschwister und der niemals enden wollende Weg als Singlemann machen dem 24-jährigen Pfundskerl zu schaffen. Faisal ist u.a. Gewinner des Mannheimer Comedy Cups 2014 und Constantin Preisträger 2014. Er ist bekannt durch Auftritte im Quatsch Comedy Club, bei Nightwash, TV Total und anderen Comedy TV Shows. Durch seine einzigartige Mimik und seinem dementsprechenden Körpereinsatz, zieht Faisal sein Publikum in den Bann. Der Zuschauer wird sich wiedererkennen in den Figuren jenes Mannes, der als Afghane immer noch für einen Türken gehalten wird. - eventim, Bild: faisal-kawusi

Savoy Theater
Graf-Adolf-Str. 47, 40210 Düsseldorf
www.savoy-theater.de

Trödelmarkt auf dem Parkplatz an der Metro

27. Mai 2018 • So • 11 bis 17 Uhr

(Krefeld)

Metro Parkplatz
Parkstraße 200, 47829 Krefeld - Uerdingen
www.krefeld.de

Trödelmarkt Innenstadt

27. Mai 2018 • So • 11 bis 17.30 Uhr

(Moers)

Königlicher Hof, Neustraße, Kirchstraße, Teilbereiche der Meer- und Haagstraße

Innenstadt
Moers-Mitte, 47441 Moers
www.moers.de

U-20-NRW-Meisterschaft

Finale Poetry Slam

27. Mai 2018 • So • 18 Uhr

(Krefeld)

Jeweils zehn PoetInnen aus ganz NRW werden bei zwei Vorrunden versuchen, sich mit ihren selbstverfassten Texten fürs große Finale in der Mediothek zu qualifizieren. Die besten acht Nachwuchs-PoetInnen treffen in der Mediothek aufeinander und das Publikum entscheidet, wer NRW bei den deutschsprachigen U20-Meisterschaften in Paderborn vertreten wird. Moderation: die Poetry Slammer (Lokalmatador) Johannes Floehr & Bernard Hoffmeister - krefeld, Bild: szene38

Mediothek Krefeld
Theaterplatz 2, 47798 Krefeld
www.krefeld.de

Im Liegen geht's!

Herbert Knebel

27. Mai 2018 • So • 18 Uhr

(Krefeld)

Wer kennt dat nich, dat viele Tätigkeiten, die man im Stehen verrichten muss, einem zunehmend schwerer fallen, gerade im Alter! Und da kommt auch mein Motto ins Spiel, wat auch der Titel von mein neues Programm is: Im Liegen geht’s!

Wat weiß ich, Spülen, Abtrocknen Saugen, Fensterputzen, dat sind doch alles Tätigkeiten, die man sich im Liegen viel besser ankucken kann, als dat man einfach nur doof dabeisteht. Ja, manchmal muss man ers en gewisses Alter erreichen, um zu Reife und Weisheit zu gelangen. Und davon handelt auch mein neues Programm, wo ich wieder Geschichten erzähl, die sich gewaschen haben, und die es wahrlich in sich haben, wo ich manchma selber denk, wat, dat solls du alles erlebt haben?! Na ja, aber im Liegen ging’s.

Mit dabei is auch wieder Ozzy Ostermann, der auch diesma wieder einen bunten Strauß von Melodien parat hat, die man so vielleicht auch noch nich gehört hat! Ich freu mich schon auf euch! Euern Herbert Knebel - eventim, Bild: herzogenrath

Stadttheater Rheinbach
Königsberger Str. 29, 53359 Rheinbach
www.rheinbach.de

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

Die Entführung aus dem Serail

27. Mai 2018 • So • 18.30 Uhr

(Düsseldorf)

Als Mozart (1756–1791) sein Singspiel „Die Entführung aus dem Serail“ schrieb, bediente er das damals beliebte Genre der „Türkenoper“. Es profitierte von den zahlreichen Romanen und Reiseberichten, die im 18. Jahrhundert über den geheimnisvollen und weitgehend unbekannten Orient veröffentlicht wurden. Denn nichts entzündet die Fantasie so wie das Fremde, in dem sich die eigenen Ängste und Wünsche spiegeln.

Die Entführung von zwei Europäerinnen aus dem Harem des türkischen Bassa Selim war für Mozart mehr als ein exotisches Abenteuer, das lediglich Spannung und einen gehörigen Nervenkitzel verhieß. Der erst 26-jährige Komponist lotete die Geschichte nach existenziellen Erfahrungen wie Liebe, Eifersucht, Verzweiflung und törichter Besitzgier aus. Und er appellierte an Toleranz und Menschlichkeit, wenn am Ende dieses Orient-Abenteuers der Bassa auf Rache verzichtet und seine Favoritin Konstanze mit ihrem Verlobten Belmonte samt Dienerschaft unbehelligt in die englische Heimat zurückkehren lässt. - operamrhein

Deutsche Oper am Rhein
Opernhaus Düsseldorf, Heinrich-Heine-Allee 16a, 40213 Düsseldorf
opernhaus-duesseldorf.de

Grenzgang

Ein Weg um die Welt - Ohne viel Geld

27. Mai 2018 • So • 19 Uhr

(Krefeld)

Gwendolin Weisser und Patrick Allgaier sind in der Vorauswahl des deutschen Filmpreises und wir drücken die Daumen für Berlin, wo die Verleihung an dem geplanten Vortragstag, Freitag, den 27. April stattfindet. Ersatztermin ist Donnerstag, der 26. April, Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Zu zweit ziehen Gwendolin Weisser und Patrick Allgaier im Frühling 2013 los, um dreieinhalb Jahre und 97.000 Kilometer später zu dritt nach Hause zu kehren: Von ihrer Heimatstadt Freiburg soll es über Land und Wasser so weit in den Osten gehen, bis sie aus dem Westen wieder zurückkommen - ohne ein einziges Flugticket. Die Geschichte einer unvergleichlichen Weltumrundung, und die Geschichte einer Familie, die das Leben lebt! - krefeld, Bild:grenzgang

Kulturfabrik Krefeld
Dießemer Straße 13, 47799 Krefeld
www.kulturfabrik-krefeld.de




     Für die Unternehmungslustigen vom Niederrhein
     haben wir wieder eine Auswahl an Partyterminen
     zusammen gestellt: (Update: 21.5.2018)

22.5.2018, Di., 22 Uhr, "Afterwork"
Rudas Studios, Zollhof 11, 40221 Düsseldorf
 
1.6.2018, Fr., 20 Uhr, "Drehscheibe"
Cafe des Arts, Hanns-Dieter-Hüsch-Platz 2, 47441 Moers
 
2.6.2018, Sa, 21 Uhr, "Querbeat" mit DJ Tom
Jansen-Party, Schauenstr. 31, 47228 DU-Rheinhausen
 
2.6.2018, Sa, 22 Uhr, "Drunken Monsters"
Nachtresidenz, Bahnstr. 9, 40212 Düsseldorf
 
2.6.2018, Sa, 22 Uhr, 90´s Reloaded"
Kulturfabrik, Dießemer Str.13, 47799 Krefeld
 
8.6.2018, Fr., 20 Uhr, "Friday Dance Night"
Odeon Tanzpalast, Moerser Str. 40, 47798 Krefeld
 
9.6.2018, Sa, 21 Uhr, "Hexenhouse"
E-Dry, Venloer Str, 10, 47608 Geldern
 
16.6.2018, Sa, 22 Uhr, "One more Time"
Kulturfabrik, Dießemer Str.13, 47799 Krefeld
 
20.6.2018, Mi., 17 Uhr, "Hustle Night
Kuhstall, Bolkerstr. 35, 40213 Düsseldorf
 
23.6.2018, Sa., 22 Uhr, "Pop Charts"
Pulp Eventschloss, Wanheimer Str.231 a, 47053 Duisburg
 
27.6.2018, Di., 22 Uhr, "Afterwork"
Rudas Studios, Zollhof 11, 40221 Düsseldorf
 
www.partyraum-niederrhein.de
 

Anzeige

FilmTIPP

BuchTIPP

stilboxX

kachel