kachel wan

Aktuell

Unübersehbaren Begeisterung der Kinder

Puppentheatertage 2018

bis 27. April 2018

(Krefeld)

Die ersten Krefelder Puppentheatertage fanden 1978 statt. Seitdem sind sie alljährlich wiederholt worden, nicht zuletzt wegen der unübersehbaren Begeisterung der Kinder und der guten Publikumsresonanz. Ab 1988 wurde das Konzept dahingehend geändert, dass die Hälfte der Vorstellungen im April, die andere im Oktober angeboten wurde. Momentan kann das kleine und große Publikum jährlich unter bis zu 10 Vorstellungen wählen. Gespielt wird momentan in Krefeld-Uerdingen (Klöske), in Hüls (Theater Blaues Haus), im Theater am Marienplatz und in der Fabrik Heeder.

Von 2006 bis 2009 wurde auch Puppentheater für Erwachsene im Rahmen der Krefelder Puppentheatertage angeboten. Puppentheater für Erwachsene hat seit dem Herbst 2009 mit der Reihe "Budenzauber" ein eigenes Forum erhalten und soll alle zwei Jahre stattfinden. Das Programm für 2018 erscheint in Kürze. - krefeld, Bild: wz

Den Flyer zu den Krefelder Puppentheatertagen können Sie hier herunterladen: Krefelder Puppentheatertage 2018

Kulturbüro der Stadt Krefeld
Friedrich-Ebert-Straße 42, 47799 Krefeld
www.krefeld.de

30 Years Looking For Freedom

David Hasselhoff

25. April 2018 • Mi • 20 Uhr

(Oberhausen)

In diesem Jahr wird „Baywatch“-Star David Hasselhoff als Sänger ins Land seiner größten musikalischen Erfolge zurückkehren. Generationen von „Knight-Rider“-Fans werden dem Idol der 1980er Jahre zujubeln und mit ihm „Looking for Freedom“, das Lied, das die Berliner Mauer Silvester 1989 gewaltig durchrüttelte, gröhlen. Aber Hasselhoff hat ja auch noch andere Stimmungs-Hits wie den „Limbo Dance“ oder „Crazy for You“ im Repertoire. Und gewiss werden einige gar nicht wegen der Lieder kommen, sondern weil ein Gesangs-Auftritt von „the Hoff“ unweigerlich mit etwas Ironie einhergeht. - shz, Bild: gala

König-Pilsener-ARENA
Arenastraße 1, 46047 Oberhausen
www.koenig-pilsener-arena.de

Nach einem außergewöhnlichen Jugendbuch von Guus Kuijer

Wir alle für immer zusammen 11+

26. April 2018 • Do • 10.30 Uhr

(Krefeld)

In Pollekes Leben läuft nichts normal, kaum etwas ist in klassischer Ordnung und zu allem Überfluss sind ihre Mutter und ihr Lehrer auch noch ein Liebespaar. Da fallen die anderen „Un–Normalitäten“ kaum noch auf: Ihr kiffender Vater, ihre komplizierte Liebe zu Mimun, einem marokkanischen Jungen, ihre Freundschaft mit Caro, die manchmal echt anstrengend sein kann und dazu noch die Tatsache, dass Pollekes Berufswunsch Dichterin ist.

Guus Kuijer hat ein außergewöhnliches Theaterstück über das außergewöhnliche Leben eines außergewöhnlichen Mädchens geschrieben. Das KRESCHtheater präsentiert diese Geschichte als wildfreches Erzähltheater zur Eröffnung der neuen Spielzeit. Unsere Umwelt verändert sich jeden Tag, auch in Krefeld. Die alten Vater-Mutter-Kind Familienmuster sind längst passé, das tägliche Leben unserer jungen Zuschauer ist zu einem wahrhaftigen Durcheinander geworden, in dem es gilt, sich optimistisch zurechtzufinden. Und genau das tut Polleke, die Hauptfigur in „Wir alle für immer zusammen“. Guus Kuijer hat ein außergewöhnliches Jugendbuch über das außergewöhnliche Leben eines außergewöhnlichen Mädchens geschrieben. WIR ALLE FÜR IMMER ZUSAMMEN wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis und dem Deutschen Jugendliteraturpreis. -kresch, Bild: randomhouse

KRESCHtheater
Kulturzentrum Fabrik Heeder, Virchowstraße 130, 47805 Krefeld
www.kresch.de

Grenzgang

Ein Weg um die Welt - Ohne viel Geld

26. April 2018 • Do • 19 Uhr

(Krefeld)

Gwendolin Weisser und Patrick Allgaier sind in der Vorauswahl des deutschen Filmpreises und wir drücken die Daumen für Berlin, wo die Verleihung an dem geplanten Vortragstag, Freitag, den 27. April stattfindet. Ersatztermin ist Donnerstag, der 26. April, Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Zu zweit ziehen Gwendolin Weisser und Patrick Allgaier im Frühling 2013 los, um dreieinhalb Jahre und 97.000 Kilometer später zu dritt nach Hause zu kehren: Von ihrer Heimatstadt Freiburg soll es über Land und Wasser so weit in den Osten gehen, bis sie aus dem Westen wieder zurückkommen - ohne ein einziges Flugticket. Die Geschichte einer unvergleichlichen Weltumrundung, und die Geschichte einer Familie, die das Leben lebt! - krefeld, Bild:grenzgang

Kulturfabrik Krefeld
Dießemer Straße 13, 47799 Krefeld
www.kulturfabrik-krefeld.de

Krimi-Hörspiel – live

5. Akt Mord

26. April 2018 • Do • 19.30 Uhr

(Moers)

Bei einer Theatervorstellung werden die Zuschauer Zeuge wie einer der Schauspieler während des Stückes mit einem scheinbar harmlosen Requisitenmesser erstochen wird. Aber wie konnte das passieren? Hat es jemand gegen ein scharfes Messer ausgetauscht? Kommissarin Asberg und Claas Scherpenberg nehmen die Ermittlungen auf und begeben sich in große Gefahr, denn die Tragödie geht auch weiter nachdem der Vorhang gefallen ist.

Ein Krimi-Hörspiel – live gelesen und vertont von den „Krimi Komplizen„, eine Truppe aus Schauspielern, Sprechern und Hörspielgeschädigten. Schauspieler und Synchronsprecher Felix Strüven hat die Reihe ins Leben gerufen, die deutschlandweit mit der Veranstaltung schon ihr Publikum begeistern konnten. - schlosstheater-moers

Schlosstheater Moers
Schloss, Kastell 9, 47441 Moers
www.schlosstheater-moers.de

Lachen - Essen - Spass haben

Magische Dinner Show

26. April 2018 • Do • 19.30 Uhr

(Moers)

mit Schmitz - Backes; Bild: allevents

Restaurant Schwarzer Adler
Düsseldorfer Str. 309, 47447 Moers
www.schwarzer-adler-hotel.de

Kult-Musical

Richard O’Brien’s Rocky Horror Show

26. April 2018 • Do • 20 Uhr

(Düsseldorf)

– IT WAS GREAT WHEN IT ALL BEGAN – Brad und Janet, frischverlobt und glücklich verliebt, bleiben durch eine Autopanne bei strömendem Regen auf einer einsamen Landstraße liegen – DAMM IT, JANET– In einem nahe gelegenen Schloss –THERE’S A LIGHT – bitten sie den kauzigen Diener darum, telefonieren zu dürfen. Sie wissen nicht, – IT’S ASTOUNDING – dass sie bereits –TIME IS FLEETING – erwartet werden…

Der Abgrund der verbotenen Lüste tut sich allmählich vor ihnen auf, – MADNESS TAKES ITS TOLL – bereit, die Liebenden zu verschlingen. In einem schrillen Panoptikum abgedreht schräger Figuren, paralysiert im Bann ihres animalisch exzentrischen „Masters“, Dr. Frank‘n‘Furter, – NOT MUCH OF A MAN BY THE LIGHT OF DAY– beginnt für die unschuldigen Seelen eine Reise in nie erahnte, fantastische Sphären – IT’S JUST A JUMP TO THE LEFT.

HOT PATOOTIE, BLESS MY SOUL – Die grenzüberschreitende Botschaft der aberwitzigen Horror-Story – DON’T DREAM IT, BE IT – von der fernen Galaxie Transylvania schreckt, fasziniert und entzückt wie schon beim ersten “Time Warp“ vor fast 40 Jahren: ein höllischer Spaß, eine göttliche Party, ein Mythos der Obsessionen, der unerhörten Träume und der ewigen Frage – WHATEVER HAPPENED TO FAY WRAY – nach dem wahren Sinn unseres Lebens. - rocky-horror-show

Capitol-Theater
Erkrather Straße 30, 40233 Düsseldorf
www.capitol-theater.de

Unübersehbaren Begeisterung der Kinder

Puppentheatertage 2018

17. März bis 27. April 2018

(Krefeld)

Die ersten Krefelder Puppentheatertage fanden 1978 statt. Seitdem sind sie alljährlich wiederholt worden, nicht zuletzt wegen der unübersehbaren Begeisterung der Kinder und der guten Publikumsresonanz. Ab 1988 wurde das Konzept dahingehend geändert, dass die Hälfte der Vorstellungen im April, die andere im Oktober angeboten wurde. Momentan kann das kleine und große Publikum jährlich unter bis zu 10 Vorstellungen wählen. Gespielt wird momentan in Krefeld-Uerdingen (Klöske), in Hüls (Theater Blaues Haus), im Theater am Marienplatz und in der Fabrik Heeder.

Von 2006 bis 2009 wurde auch Puppentheater für Erwachsene im Rahmen der Krefelder Puppentheatertage angeboten. Puppentheater für Erwachsene hat seit dem Herbst 2009 mit der Reihe "Budenzauber" ein eigenes Forum erhalten und soll alle zwei Jahre stattfinden. Das Programm für 2018 erscheint in Kürze. - krefeld, Bild: wz

Den Flyer zu den Krefelder Puppentheatertagen können Sie hier herunterladen: Krefelder Puppentheatertage 2018

Kulturbüro der Stadt Krefeld
Friedrich-Ebert-Straße 42, 47799 Krefeld
www.krefeld.de

Starviolinist und Walzerkönig auf Tour

Andre Rieu

27. April 2018 • Fr • 19 Uhr

(Köln)

André Rieu ist ein musikalischer Superstar: weltweit als „Walzerkönig“ gefeiert, gehört der niederländische Starviolinist seit dreißig Jahren zu den erfolgreichsten internationalen Top Acts. Der charismatische Weltstar begeistert seine Fans auf fünf Kontinenten mit der perfekten Mischung aus Walzer, Filmmusik, Musical, Oper und Schlager. Jährlich besuchen rund 600.000 Zuschauer seine humorvollen, romantischen und grandiosen Konzerte. Damit übertrifft Rieu Mega-Künstler wie Coldplay, Elton John oder Madonna.

Die Abende mit André Rieu sind perfektes Entertainment aus weltbekannten, romantischen und gefühlvollen Melodien sowie zahlreichen Überraschungen, viel Humor und hochkarätigen internationalen Solisten. Auf der Bühne sorgen Rieus Charisma, seine Leidenschaft und Ausstrahlung für ein einmaliges Erlebnis. Zusammen mit seinem 60- köpfigen Johann Strauss Orchester, welches in 2017 sein 30-jähriges Bestehen feiert, hat André Rieu eine weltweite Wiederbelebung der Walzermusik geschaffen. Seine Konzerte gehören zu den wenigen, bei denen Menschen aller Generationen und Nationalitäten mitsingen und in den Gängen tanzen.

Rieus Geschichte ist eine der Superlative: der „Maestro der Massen“ (Wall Street Journal) verkaufte über 40 Millionen CDs und DVDs, stand 30 Mal auf Platz 1 eins der weltweiten Hitlisten, erhielt über 500 Platin-Auszeichnungen und drei Brit-Awards für das „Album des Jahres“. Seine Alben erreichen regelmäßig die Top 5 der UK-Popcharts und seine Musik-Videos auf YouTube haben über eine Milliarde Aufrufe. Über 2,3 Millionen Fans folgen ihm auf facebook. Sein Johann Strauss Orchester ist das größte private Orchester der Welt, die Musiker stammen aus zehn Nationen. - eventim, Bild: wegow

LANXESS arena
Willy-Brandt-Platz, 50679 Köln
www.lanxess-arena.de

"We Own The Night"-Tour

Dirty D´Sire

27. April 2018 • Fr • 19 Uhr

(Krefeld)

Im Jahr 2018 feiern Dirty D´Sire ihr 2-jähriges Bestehen! Mit ihrem Debut Album "We Own The Night" im Gepäck spielt die Band ausgewählte Headliner Shows. Die Newcomer erregten zuletzt großes Aufsehen mit ihrer Single "Don´t Be So Shy", welches knapp eine Millionen Menschen erreicht hat. Die Zuschauer erwartet eine vielseitige Show: Moderne Dubstep Klänge, gepaart mit harter Metalmusik, Core- und Rap-Elementen. - eventim, Bild: dirtydsire

Magnapop
Dießemer Straße 24, 47799 Krefeld
www.facebook.com/magnapop.club

Kammermusikalischer Höhepunkt

Forellenquintett

27. April 2018 • Fr • 19.30 Uhr

(Moers)

Kammermusikalische Höhepunkte von 1811 und 1819 kommen in auserlesener Besetzung mit Musikern der ersten Pulte unter der musikalischen Leitung des Pianisten Oliver Drechsel (Hochschule für Musik und Tanz Köln) zur Aufführung, der mit seinem Klaviertrio Köln-Weimar in allerbester Erinnerung geblieben ist und erneut eingeladen wurde, um im Martinstift - in erweiterter Formation mit Bratsche und Kontrabass - das „Forellenquintett" A-Dur zu spielen. Im Ablauf des Programms ist ein Beitrag aus Schuberts Briefen vorgesehen, den Herbert Vietor (Vorstandsmitglied der Deutschen Schubert- Gesellschaft) vorliest. - moers

Martinstift
Kammermusiksaal, Filder Straße 126, 47447 Moers
www.moers.de

Monster of Rock

Sascha Gutzeit

27. April 2018 • Fr • 20 Uhr

(Krefeld)

Im beklopptesten Musiktheaterstück aller Zeiten spielt und singt Musiker, Autor und Schauspieler Sascha Gutzeit alle Rollen selbst. Synchron-Legende Manfred Lehmann (»Bruce Willis«) führt derweil als Erzähler vom Band durchs Programm.

Für einen großen Spaß sorgt allein schon die Story: Reporterin Helga Stein (Sascha Gutzeit) fährt nach Harryhausen, um dort den geheimnisvollen Doktor Schock (Sascha Gutzeit) zu interviewen. Im Labor des Wissenschaftlers gerät sie leider in dessen Fusionsapparat und wird mit einem Felsbrocken gekreuzt! So mutiert Helga zu einem riesigen Ungeheuer aus Stein… dem Monster of Rock!

Wird es Doktor Schocks Assistenten (Sascha Gutzeit) gelingen, die sexy Gruselkreatur (Sascha Gutzeit) zu stoppen? Kann der Grappa saufende Sheriff von Harryhausen (Sascha Gutzeit) die Welt retten? Hat eventuell das Militär (Sascha Gutzeit) eine Chance gegen das monströse Ungetüm?! Oder werden Bon Jovi (auch Sascha Gutzeit) und eine Dose Graupensuppe der gigantischen Horror-Helga zum Verhängnis?

Mit einem Bühnenbild aus projizierten Filmkulissen, fast echtem Kunstblut und schlechten Spezialeffekten, lässt diese spaßige Rock-Oper keine Wünsche offen und zeigt weichgespülten Recyclingmusicals, wo der Hammer hängt. - kulturrampe

Kulturrampe
Großmarkt Krefeld, Oppumer Straße 175, 47799 Krefeld
www.kulturrampe.de

Unforgettable Ella - A Tribute to Ella Fitzgerald

Karin Mast & Blue Karma

27. April 2018 • Fr • 20 Uhr

(Krefeld)

Nicht nur Bing Crosby beschrieb die US-amerikanische Jazzsängerin Ella Fitzgerald als „die Größte von allen“. Über ein halbes Jahrhundert lang verkörperte die „First Lady of Jazz“ das Idealbild der swingenden und scattenden Jazzsängerin schlechthin.

Unterstrichen wird ihre herausragende Stellung durch 14 Grammy-Auszeichnungen und eine Bilanz von über 40 Millionen verkauften Alben. Alle lieben Ella – die Fans, die Kritiker, die Musiker, mit denen sie spielte, und nicht zuletzt all ihre Gesangskollegen und -kolleginnen – bis hin zu Karin Mast und ihrer Band Blue Karma, die ihr zu Ehren ein Programm zusammengestellt hat mit einem Querschnitt aus der gesamten Bandbreite der Songs, die von Ella Fitzgerald interpretiert wurden – von Swing, Bebop, Blues bis hin zu Bossa Nova, Gospel und Hip-Hop.

Musik war ihr Leben und ihr Motto lautete: „Das Einzige, was besser ist als singen, ist mehr zu singen.“

Karin Mast mit ihrer Band Blue Karma lädt ein, sie auf einer Reise durch das Leben der Grande Dame des Jazz zu begleiten – mit Hintergrundinformationen zur Entstehung der einzelnen Songs sowie Episoden aus dem Leben von Ella Fitzgerald. Besetzung: Klaus-Peter Kegel – Piano, Gerlinde Wettingfeld – Querflöte, Peter Schicks – E-Bass, Thomas Giering – Schlagzeug sowie Karin Mast – Moderation und Gesang. – friedenskirche-krefeld, Bild: werkhaus-krefeld

Friedenskirche Krefeld
Luisenplatz 1, 47799 Krefeld
www.friedenskirche-krefeld.de

Frühjahrskirmes

27. April bis 6. Mai 2018 • Fr bis So • 14 bis 23 Uhr

(Krefeld)

Zweimal im Jahr geht es rund auf dem Sprödentalplatz. Die Karussells und das eindrucksvolle Riesenrad drehen sich, es riecht nach gebrannten Mandeln und Zuckerwatte und der Losverkäufer lockt die Besucher mit vollmundigen Versprechungen, ihr Glück zu versuchen. Schausteller und Budenbesitzer laden im Herbst und im Frühjahr zum bunten Kirmestreiben ein.

Attraktionen mit Nervenkitzel gehören einfach dazu und sorgen für das wohlige Kribbeln in der Magengrube. Spaß für die ganze Familie und Nostalgiker können in die verschiedenen Fahr- und Laufgeschäfte einsteigen. Heißer Backfisch, Reibekuchen und Paradiesäpfel verführen an den verschiedenen Buden zu einem Imbiss.

Krefelder Familien erhalten durch Vorlage der Krefelder Familienkarte 10 % Rabatt bei Fahrgeschäften, Leckereien, Losbuden und Gastronomie. Familien- und Fähnchentag ausgenommen.

Öffnungszeiten: Freitag und Samstag bis 24 Uhr, Sonn- und Feiertage von 13 bis 23 Uhr geöffnet! -krefeld

Sprödentalplatz
Uerdinger Strasse, 47799 Krefeld
www.krefeld.de

Auftaktveranstaltung zur ENNI-Laufserie

41. Moerser Schlossparklauf

28. April 2018 • Sa

(Moers)

Der Schlossparklauf ist die Auftaktveranstaltung zur ENNI-Laufserie. Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre geht die Serie in die nächste Runde. In diesem Jahr werden alle Läuferinnen / Läufer gewertet, die an 3 von 4 Läufen teilgenommen haben. Bei vier Laufteilnahmen werden die besten drei Ergebnisse gewertet. Anmeldung über www.enni-laufserie.de bis spätestens 24. April 2018 - moers, Bild: schlossparklauf

Schlosspark
Krefelder Straße, 47441 Moers
www.moers.de

„The Thrill Of It All“ - Tour

Sam Smith & Support

28. April 2018 • Sa • 20 Uhr

(Köln)

Samuel „Sam“ Frederick Smith (* 19. Mai 1992 in Linton) ist ein britischer Singer-Songwriter. Im Oktober 2012 erhielt er erstmals überregionale Bekanntheit, als er an der Durchbruch-Single „Latch“ der britischen House/ Electronica-Band Disclosure mitwirkte. Später wirkte er an Naughty Boys „La La La“ mit, das gleich in mehreren europäischen Ländern auf Platz 1 der Charts rangierte und mehrfach mit Gold und Platinum ausgezeichnet wurde. Sein erstes Solo-Album „In the Lonely Hour“ erschien 2014.

Mit seinem neuen Album „The Thrill Of It All“ geht Sam Smith jetzt auf eine große Arena-Tournee durch Europa und UK. Im September 2017 lieferte Sam seinen Fans im Rahmen einer Reihe von exklusiven Konzerten in London, New York, Los Angeles und Berlin einen ersten Vorgeschmack auf seine neuen Songs. - eventim, Bild: ticketcorner

LANXESS arena
Willy-Brandt-Platz, 50679 Köln
www.lanxess-arena.de

Nuhr hier, nur heute

Dieter Nuhr

28. April 2018 • Sa • 20 Uhr

(Moers)

Nuhr hier, nur heute - so der Titel des aktuellen Programms von Dieter Nuhr. Das passt. Jeder Abend ist ein bisschen anders. Und Nuhr ist live dabei, also lebendig, keine Selbstverständlichkeit in Zeiten von YouTube und Mediatheken. Live ist Nuhr am besten. Also bitte: nichts wie hin.

ist eigentlich das Einzige, was es am Abend zu sehen und zu hören gibt. Das reicht. Mehr als das! Er begeistert sein Publikum! Der tiefenentspannte Komiker marschiert eloquent und faktensicher kreuz und quer durchs Weltgeschehen, erklärt das Dasein, die menschliche Psyche und die Lächerlichkeit unserer Empörungsroutine. Nuhr trägt nicht die kabarettübliche Depression zur Schau, sondern geht mit seinen Gedanken immer einen Schritt weiter, meist noch um die Ecke. Dabei ist er extrem lustig. Bei ihm wird gern und laut gelacht. Nuhr ist der Beweis: Es gibt einen Humor, der sich der Oberflächlichkeit verweigert und trotzdem Spaß macht.

Seine Zuschauer verlassen den Saal in der Regel begeistert - wenn man von denen absieht, die auf der Bühne gerne bloß ihre eigenen Vorurteile bestätigt sehen wollten. Nuhr beherrscht die Kunst, ein Publikum gleichzeitig zum Lachen und zum Denken zu bringen. Das Publikum fühlt sich am Ende nicht nur extrem gut unterhalten, sondern im besten Fall auch ein bisschen schlauer. Zwei Stunden Lachen geben der Lebenslust einen enormen Schub. Ein Abend mit Dieter Nuhr ist nicht nur Therapie, sondern auch sauwitzig. Dieter Nuhr ist der intelligenteste und vielleicht vielseitigste Denker auf deutschen Comedybühnen. Er ist Träger des IQ-Preises der Vereinigung der Hochbegabten, hat zahlreiche Deutsche Comedypreise erhalten und darf sich staatlich anerkannter Fahrtenschwimmer nennen. Leider ist er weder Nobelpreisträger, noch Weltmeister im Pfahlsitzen. Aber wie lang noch? Bei ihm weiß man nie, was als Nächstes kommt.

In "Nuhr hier, nur heute“ gibt Dieter Nuhr alle der Lächerlichkeit preis, die die Welt mit primitiven Ideen beglücken wollen: Ideologen, Populisten und sonstige Heilsprediger. Nuhr entzieht ihnen durch die Kraft des Humors die gedankliche Geschäftsgrundlage. Bei ihm geht es immer ums Ganze, um Glauben, Verschwörung und Verdauung, um Liebe, Tod und die Sprengkraft des Schnarchens. Im klassischen Kabarett ist die Welt schlecht und voller Skandale. Für Nuhr ist sie besser als ihr Ruf. Seine Botschaft ist: Es gibt ein Leben vor dem Tod. Wir müssen nur damit anfangen. Ein Abend mit Dieter Nuhr ist ein perfekter Start. - eventim, Bild: goeticket

ENNI Sportpark Rheinkamp
Am Sportzentrum 5, 47445 Moers
www.moers.de

Rüdiger Höfken's besondere Mixed-Show

Kabarett Surprise

28. April 2018 • Sa • 20 Uhr

(Krefeld)

Ein locker, leichter Leckerbissen frisch aus der Kabarettküche, frisch serviert von Rüdiger Höfken. Gehaltvoll gefüllt mit würzigem Wortwitz und knackiger Kleinkunst. Und dann gibts sogar noch Überraschungsgäste als Sahnehäubchen obendrauf. Wohl bekommts! – friedenskirche-krefeld

Friedenskirche Krefeld
Luisenplatz 1, 47799 Krefeld
www.friedenskirche-krefeld.de

Der Mörder ist immer der Täter

Sascha Gutzeit

28. April 2018 • Sa • 20 Uhr

(Krefeld)

Sascha Gutzeits Ein-Mann-Kriminalkomödie » Der Mörder ist immer der Täter « ist eine sensationelle Mischung aus Theater, Kino, Musikrevue und Comedy. Erleben Sie einen Krimi, wie Sie noch nie einen Krimi erlebt haben. Spannung und Spaß inklusive!

Eine sehr tote Frauenleiche (Sascha Gutzeit) wird mit einem Tortenheber erstochen aufgefunden. Für Kommissar Engelmann (Sascha Gutzeit) steht fest: es handelt sich um Mord. Gemeinsam mit seiner attraktiven Assistentin Liesel Weppen (Sascha Gutzeit) übernimmt Engelmann den kniffligen Fall. Doch der Kriminalist steht vor einem Rätsel, bis plötzlich der Gerichtsmediziner Dr. Tom Brose (Sascha Gutzeit) in der Pathologie eine sensationelle Entdeckung macht. Doch kurz darauf wird auch er mit einem Tortenheber zum Schweigen gebracht! Der Fall wird immer mysteriöser und Kommissar Engelmann tappt völlig im Dunkeln – auch als weitere Leichen (Sascha Gutzeit) seinen Weg pflastern. Wer steckt hinter dem anonymen Anruf, der eines Tages im Polizeipräsidium eingeht? Und was hat Interpol (Sascha Gutzeit) mit der Sache zu tun? Als plötzlich eine heiße Spur ins Ausland führt, überschlagen sich die Ereignisse und Kommissar Engelmann vermutet, dass er mit Sicherheit weiß, wer der Täter ist. Gutzeit spielt alle Rollen selbst, singt im Laufe der Ermittlungen eigens komponierte Ohrwürmer und zieht alle kriminellen Register. Und während er durch ein live projiziertes Bühnenbild aus Film und Fotos schleicht, führt die Stimme von Krimiautor Ralf Kramp als Erzähler aus dem Off durchs Programm.

Erleben Sie, wie sich Gutzeit in diesem unvergleichlichen Krimispektakel selbst verhört, auf halsbrecherischen Verfolgungsjagden hinter sich selbst her ist und sogar ein Duett schmettert – mit sich selbst natürlich… - kulturrampe, Bild: osthessen-news

Kulturrampe
Großmarkt Krefeld, Oppumer Straße 175, 47799 Krefeld
www.kulturrampe.de

Trödelmarkt auf dem Parkplatz an der Metro

29. April 2018 • So • 11 bis 17 Uhr

(Krefeld)

Metro Parkplatz
Parkstraße 200, 47829 Krefeld - Uerdingen
www.krefeld.de

Doppelkonzert zum "7. Unesco International Jazz Day"

Three Fall & John-Dennis Renken und Shannon Barnett Quartett

30. April 2018 • Mo • 20 Uhr

(Krefeld)

Mit dem hochkarätigen Doppelkonzert begeht der Jazzklub Krefeld e.V. gemeinsam mit der Stadt Krefeld (Kulturbüro) alljährlich den von Herbie Hancock initiierten und von der UNESCO ausgerufenen „International Jazz Day". Mit diesem Tag soll in aller Welt verdeutlicht werden, dass der Jazz ein bedeutendes Kulturgut ist, Völker verbindet, Rassendiskriminierung überwindet und für Toleranz, Demokratie und Gleichberechtigung steht.

Der Jazzklub Krefeld beteiligt sich bereits zum sechsten Mal in Folge mit der Ausrichtung eines hochkarätig besetzten Doppelkonzerts an dem Welttag des Jazz. - krefeld, Bild: squarespace

Rittersaal der Burg Linn
Rheinbabenstraße 85, 47809 Krefeld - Linn
www.krefeld.de




     Für die Unternehmungslustigen vom Niederrhein
     haben wir wieder eine Auswahl an Partyterminen
     zusammen gestellt: (Update: 24.4.2018)

28.4.2018, Sa., 23 Uhr, Yum Yum"
Schlachthof, Dießemer Str. 9, 47799 Krefeld
 
4.5.2018, Fr., 20 Uhr, "Drehscheibe"
Cafe des Arts, Hanns-Dieter-Hüsch-Platz 2, 47441 Moers
 
5.5.2018, Sa, 21 Uhr, "Zeitreise" mit DJ Ulf
Jansen-Party, Schauenstr. 31, 47228 DU-Rheinhausen
 
5.5.2018, Sa, 22 Uhr, 90´s Reloaded"
Kulturfabrik, Dießemer Str.13, 47799 Krefeld
 
11.5.2018, Fr., 20 Uhr, "Friday Dance Night"
Odeon Tanzpalast, Moerser Str. 40, 47798 Krefeld
 
12.5.2018, Sa., 23 Uhr, "Myu:zik"
Schlachthof, Dießemer Str. 9, 47799 Krefeld
 
12.5.2018, Sa, 21 Uhr, 30 up - nichts für junges Gemüse"
Kulturfabrik, Dießemer Str.13, 47799 Krefeld
 
16.5.2018, Mi., 17 Uhr, "Hustle Night"
Kuhstall, Bolkerstr. 35, 40213 Düsseldorf
 
18.5.2018, Fr., 23 Uhr, "Schlachtplatte"
Schlachthof, Dießemer Str. 9, 47799 Krefeld
 
19.5.2018, Sa., 22 Uhr, "Pop Charts"
Pulp Eventschloss, Wanheimer Str.231 a, 47053 Duisburg
 
22.5.2018, Di., 22 Uhr, "Afterwork"
Rudas Studios, Zollhof 11, 40221 Düsseldorf
 
www.partyraum-niederrhein.de
 

Tanz in den Mai

Anzeige

FilmTIPP

BuchTIPP

SportTIPP

Regionalliga West Saison 2017/18

KFC Uerdingen

bis 13. Mai 2018

(Krefeld)

Nach dem Wiederaufstieg gehen der KFC Uerdingen 05 als einer der Top-Favoriten für den Aufstieg in die 3. Liga in die Saison 2017/ 18 der Regionalliga West.

Dauerkarten und Tickets für alle Heimspiele können via www.lms-ticket.de/kfc-uerdingen/ online gekauft werden. Zudem sind die Tageskarten auch an den LMS-Vorverkaufsstellen und an den Tageskassen erhältlich.

Die Spiele des KFC Uerdingen 05:

April

28.04.2018 • 14:00 Uhr • Borussia Dortmund U23 (A)

Mai

05.05.2018 • 14:00 Uhr • Wuppertaler SV (H)
13.05.2018 • 14:00 Uhr • SC Wiedenbrück (A)

Der KFC Uerdingen trägt seine Heimspiele im Grotenburg-Stadion, Tiergartenstraße 165, 47800 Krefeld aus. Es ist bereits seit 1971 Heimstätte der Blau-Roten.

KFC Uerdingen 05 e.V.
Dießemer Bruch 100 A, 47805 Krefeld
www.kfc-uerdingen.de

stilboxX

kachel